New PDF release: Buchwissenschaft als Medienwissenschaft – Die Inhaltsanalyse

By Cecilia Timoteo

ISBN-10: 3640245423

ISBN-13: 9783640245420

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Buchwissenschaft, word: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Buchwissenschaft), Veranstaltung: Theorien und Methoden der Buchwissenschaft, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Die Medienwissenschaft hat zum Buch ein gespaltenes Verhältnis.“

Wie Hicketier feststellt nimmt das Buch innerhalb einer auf die technisch-apparativen Medien ausgerichteten Medienwissenschaft keinen nennenswerten Rang ein. Dies hat einerseits historische Gründe, andererseits beruht es auch auf eine wissenschaftsstrategische Pragmatik der Universitätsdisziplinen, die restriktiven politischen Planungsvorhaben unterliegen und eine Konzentration auf bestimmte Kernbereiche anstreben. Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist es, die empirische Methode der Inhaltsanalyse – eine der gängigsten Methoden, die in der Medien- bzw. Kommunikationswissenschaft Verwendung findet – vorzustellen und mögliche Anwendungsgebiete für die Buchwissenschaft zu erarbeiten.
Zunächst wird einleitend die Definition des Mediums erläutert. Darüber hinaus erfolgt – trotz einer prekären Definition – die Vorstellung der Medienwissenschaft als universitäre Disziplin. In diesem Zusammenhang werden historische Aspekte des Universitätsfachs, die Aufgabenbereiche und auch mögliche Ausrichtungen des Fachs vorgestellt.
Den Hauptteil der vorliegenden Arbeit bildet die Vorstellung der quantitativ-qualitativen Inhaltsanalyse . Zuvor wird das Methodenspektrum, das in der Kommunikations- und Medienwissenschaft Verwendung findet, kurz vorgestellt, um einen groben Überblick über die Arbeitsweisen und Definitionen darzustellen. Vor dem Hintergrund dieses methodischen Rahmens wird Theorie der Inhaltsanalyse im Hinblick auf die Definition, die Zielsetzungen und Charakteristika behandelt. Darüber hinaus wird die konkrete Durchführung anhand der unterschiedlichen Entwicklungsphasen und zahlreichen praktischen Beispiel praxisnah vorgestellt.
Abschließend wird die Anwendbarkeit der Inhaltsanalyse auf buchwissenschaftliche Belange anhand konkreter und praktischer Beispiele bzw. Vorschläge dargestellt.

[...]

Show description

Read Online or Download Buchwissenschaft als Medienwissenschaft – Die Inhaltsanalyse als mögliche Methode der Buchwissenschaft (German Edition) PDF

Best books & reading books

The Regions of Sara Coleridge's Thought: Selected Literary - download pdf or read online

This publication explores Sara Coleridge's critical intelligence and theoretical achieve. It exhibits her in quite a few serious guises: enhancing works via her father, Samuel Taylor Coleridge, commenting on her personal poetry and prose, and writing diversely extraordinary feedback of classical and English literature.

Read e-book online Inside Narnia: A Guide to Exploring The Lion, the Witch and PDF

Sign up for award-winning writer Devin Brown as he is taking readers on a desirable trip to the land of Narnia. no matter if you’re an established fan of The Chronicles of Narnia or are only getting to know them for the 1st time, you'll be surprised and encouraged as you adopt your personal chapter-by-chapter guided travel of C.

Verlagslandschaft und Buchhandel im 18. Jahrhundert (German by Alexander Eichler PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Buchwissenschaft, be aware: 2,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Veranstaltung: Mediengesellschaft im Wandel, Sprache: Deutsch, summary: Viele Buchhistoriker lassen das 18. Jahrhundert mit dem Hubertusburger Frieden von 1763 beginnen, weil sie der Ansicht sind, dass in den beiden ersten Dritteln des Jahrhunderts nur wenig Neuerungen interessant sind und sich im Allgemeinen, wie zum Beispiel an der Druckpraxis, nichts geändert hat.

Get Monstrous Bodies: Feminine Power in Young Adult Horror PDF

Contemporary works of younger grownup amazing fiction corresponding to Stephenie Meyer’s Twilight Saga were criticized for glamorizing female subordination. yet YA horror fiction with lady protagonists who've paranormal skills indicates a resistance to restrictive gender roles. The “monstrous different” is a double with a distinction, a metaphor of the Western adolescent lady harassed to include an untenable doll-like female excellent.

Additional info for Buchwissenschaft als Medienwissenschaft – Die Inhaltsanalyse als mögliche Methode der Buchwissenschaft (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Buchwissenschaft als Medienwissenschaft – Die Inhaltsanalyse als mögliche Methode der Buchwissenschaft (German Edition) by Cecilia Timoteo


by Kevin
4.2

Rated 4.25 of 5 – based on 8 votes